Blog am Mittwoch –

SelbstFindung

 

 

Selbstfindung am Mittwoch – Lebe Dein Glück!

 

Corona – Blog: Was lernst Du aus dieser Krise?

Was ist eine Krise?
Ein Dilemma. Eine Sackgasse. Eine Herausforderung. Eine kritische Situation.

Corona, das Virus, aus der sich eine Krise entwickelte.

Wie sich diese neue Krankheit zeigt, wirst Du wissen.

 

Wie Du Dich jetzt zeigst, weißt Du das?
Welches Geschenk siehst Du in der jetzigen Zeit? In diesen Wochen.
Fühlt es sich wie ein Traum an? Ein Alptraum?

In welcher Sackgasse siehst Du Dich? Fühlst Du Dich hin und her getrieben? Durch diese Enge. Diese Einsamkeit. Diese Situation.

Erkennst Du Dich in einem wiederholten Umstand Deines Lebens, aus dem Du nicht so herauskommst, wie Du möchtest?

 

 

Was hält Dich fest? Was bindet Dich an?
Sind es die Gegebenheiten der nichtausführbaren freien Meinungsäußerung, wie Du es möchtest. Die nichtwahrzunehmende Versammlungsfreiheit. Die vorgegebenen Strukturen? Die Ungewissheit, wie lange diese Quarantäne noch anhält?

 

 

Du hast mindestens drei Möglichkeiten:

1. Du regst Dich darüber auf und kannst nichts ändern.
2. Du öffnest Deine Ohren und Augen. Wirst wachsamer.
3. Du fühlst in Dein Herz.

Eine Sache, die Du jetzt wunderbar Dir selbst schenken kannst, ist die Emotionsreinigung.
Befreie Dich
– von Gefühlen, die Dir den Ton abschneiden.
– von Worten, die Dir das Herz erschweren.
– von Gedanken, die Dir schlaflose Nächte schenken.
Reinige Deine Seele der Emotionen. Weine. Lache. Tanze.
Befreie Dich von aufgestauten Gefühlsregungen, die Dich hindern Dein wahres ICH zu leben.

Diese Zeit der geschenkten Ruhe, lädt Dich ein, Dich so zu reinigen, damit Du gekräftigt bereit für die Zeit danach bist. Um das zu leben, darfst Du erkennen, was Du aus dieser Krise, dieser besonderen und für Dich überrascht aufgetretenen Herausforderung des Lebens, lernst.

Meditiere und werde achtsam.
Ich lade Dich zur Meditation – Selbstfindung ein.

SGehe auf das obenstehende Bild und Du kommst direkt zur Meditation- Selbstfindung. Genieße dieses StINP – StärkungImNichtstunPäuschen und entdecke Dich neu.

Beantworte zu dieser Meditation folgende Fragen:
1. Wofür darfst Du Dir in diesen Wochen Deines Lebens besonders dankbar sein?
2. Schau Dir in die Augen. Erkenne, welche Worte sie Dir mitteilen.
3. Wie achtsam nimmst Du diese Zeit wahr?
4. Welche rücksichtsvollen Maßnahmen möchtest Du mit in die Zeit danach nehmen?
5. Handelst Du aus dem Gefühl der Liebe? Was kannst Du ändern, um dies zu tun?
6. Nach welcher Art Freiheit sehnst Du Dich?
7. Was willst Du aus dieser Krise als Erfolg mitnehmen?
8. Hast Du Dich neu entdeckt? Ist Deine Wertschätzung Dir gegenüber gewachsen?
Was kannst Du tun, um dies zu erhöhen?

Nimm Dir Zeit, um diese Fragen zu beantworten. Mach Dir bewusst, was sich Dir in Deiner Meditation zeigte.

Blog am Mittwoch – Tag des Glücks! Tag der Kommunikation!

Eine Meditation, Minuten der Ruhe, des InSichGehens, schenken Dir neue Einsichten. Vielleicht gewinnst Du die Sicht der Perspektivänderung. Genieße heute Minuten Deines Glücks mit Hilfe der geführten Meditation, die Du auch unter diesem LINK findest.

Viel Freude!

 

Lebe Dein Glück!

https://www.facebook.com/adamiheike2005/

 https://www.facebook.com/autorinheikeadami/?ref=bookmarks

 https://www.pinterest.de/adami2005/

https://www.instagram.com/heike_adami/

https://amzn.to/2HD6eT3