Blog am Donnerstag –

DoVeTag – DonnerstagsVerzicht

Luftepoche – Flexibilität und Kreativität

Die Zeit ändert sich und Du bist mittendrin!

Doch, was ändert sich wirklich?

Vorschriften werden erneuert. Erweitert.

Maßnahmen werden durchgeführt, bei denen Freiheit mit demokratischem Rechtsempfinden

nichts mehr zu tun hat.

Die Gesellschaft wird umgewälzt!

Schleichend. Fortlaufend.

Und Du stehst mittendrin!

Merkst Du es?
Siehst Du es?
Spürst Du eine Veränderung?

Erkennst Du den Verzicht?

Ein Verzicht auf das, was Dir immer wichtig war. Im Prinzip, bei jedem etwas anderes. Doch die

Freiheit wird bei vielen auf dem Zettel stehen. Die Freiheit der Meinungsäußerung.

 

Diese Epoche, von 2020-2025, war zuletzt in der französischen Revolution vor über 230 Jahren.

Auch damals fand eine Umwälzung statt.

Sie kämpften für Freiheit – Gleichheit – Brüderlichkeit.

Sie mussten zunächst durch ein Tal gehen, um dann auf dem Gipfel der Freiheit anzukommen.

Eine Umwälzung ist eine Auflösung alter Strukturen.
Welche alte Struktur löst sich auf? Die Form der Regierung? Welche wird folgen?
Die Struktur der Gesellschaftsschicht? Wie wird sie sich verschieben?

Werte werden sich verschieben. Die Wichtigkeit des Eigentums überlässt dem Mieten, dem

Sharing den Vortritt. Das hat zur Folge, dass Ressourcen effektiver genutzt werden.

Durch dieses Teilen unterstützen wir uns automatisch gegenseitig. Das Miteinander stärkt sich.

Der Mensch findet vestärkt in seine Work-Life-Balance.

Work-Life-Balance – ein Begriff, der schon seit Jahren bekannt ist, dessen Stellung aber erst jetzt steigt. Corona macht’s möglich. In vielen Bereichen haben sich Abläufe, Arbeitsplätze so geändert, wie es bis vor einigen Wochen noch unvorstellbar war. Von Null auf Hundert musste sich der Mensch anpassen. Seine Flexibilität zeigen. Seine Kreativität leben.
Nie wäre das ohne diese herausfordende Zeit durch den Virus möglich gewesen. Dem Menschen wird das Bild vor Augen gehalten, das er nicht unbedingt an sich sehen wollte. Aus der Komfortzone kommen. Das Leben umkrempeln.

Das Undenkbare ist möglich. Das Unbekannte machbar.

Auch ein anderer Zweig zeigt neue Wege.

Kurzarbeit? Arbeitslos? Du dachtest, Du hättest einen sicheren Job? Den Job Deines Lebens? Auf den Du Dich Dein Leben lang vorbereitet hast. Und jetzt wirst Du gezwungen neu zu denken. Umzudenken. Die Karriere hinter Dir zu lassen. Einen neuen Lebensweg beschreiten. Einen Dir völlig unbekannten.

 

Es lebe die Kreativität in der Flexibilität!

Sei flexibel und geh Deinen Weg, den Du schon als Kind gehen wolltest. Erkenne Deine Vorlieben als Kind. Liegen sie brach? Unterdrückt? Wie geht es ihnen? Wollen sie jetzt gelebt werden?
Schaue hin und erkenne, was in Dir steckt. Fühle es!

 

Stell Dir vor, Du lebst in einer Zeit der Transformation, des Wandels, und du verschläfst es!

Erkenne die gegenwärtige Umwälzung. Trage Deinen Beitrag dazu bei, angemessen zu Deiner Persönlichkeit, die Du aus Deinem innen heraus bist, damit Du in 5 Jahren nicht im Konjunktiv reden musst.

Veränderung findet nicht nur im Außen statt.

Optimal ist es, wenn Du Dein Inneres überprüfst.
Was passt noch zu dieser Zeit?
Welches Verhalten darfst Du hinter Dir lassen?
Welche Gedanken führen Dich zu neuen Ergebnissen?
Welche Gefühle unterstützen Deine neue Gedankenbildung?

Gedanken und Gefühle sind unzertrennlich. Sie unterstützen sich gegenseitig. Sie hemmen sich. Sie stärken sich.

Probier es aus!
Richte Deinen Fokus auf Dein Ziel. Was möchtest Du bis zum Ende des Jahres erreichen? Fühle dabei in Dich hinein. Was sich gut anfühlt, unterstützt Dich. Wo sich Dein Magen zusammenzieht, das lass sein. Teste es im Zusammenspiel der Gedanken und Gefühle.
Dabei stehen Dir alle Türen offen. Nimm Dir ein StINP – StärkungImNichttunPäuschen. Überlege, wie Du Dein Ziel erreichen kannst. Befreie Deine alten Strukturen im Gehirn. Setze Deinen neuen Geist ein. Entfessle Deine Kreativität, die automatisch zunimmt, wenn Du keine Grenzen in Deinem Kopf hast.

Du siehst, viele Wege zeigen sich. Vorher nichtgesehene Türen sind offen. Du hast die Wahl. Du entscheidest, welchen Weg Du nimmst. In welchen Raum Du hineingehst.

Entscheide bevor entschieden wird.

Lass Dir keine Mütze aufsetzen, die Dir nicht passt.

Das Leben liegt vor Dir. In Deinen Händen.

 

Lebe Dein Glück!

https://www.facebook.com/adamiheike2005/

 https://www.facebook.com/autorinheikeadami/?ref=bookmarks

 https://www.pinterest.de/adami2005/

https://www.instagram.com/heike_adami/

https://amzn.to/2HD6eT3

Du weißt nicht, wie Du Dein Leben neu kreieren sollst?

Du weißt nicht, welchen Weg zu gehen sollst?

Du weißt nicht worauf Du Deinen Fokus legen sollst?

Öffne aherz und Geist.

Wähle hier einen kostenfreien Klarheitstermin.

 

 

 

Kennst Du schon das neue ReisetippEBook?

Drücke mit Deiner Maustaste auf das Cover zu dem EBook “Städtereisen für die Hosentasche” und

Du erfährst mehr über diesen wundervollen Reiseführer, der Dich in 15 verschiedene Weltstädte

führt.