Blog am Donnerstag –

DonnerstagsVerzicht

Eine neue Liebe ist wie ein neues Leben. …

Und das am DoVeTag, denkst Du? Du fragst Dich, soll ich auf Liebe verzichten?

Nein!

Die Frage ist, um welche Liebe geht es hierbei. Worauf sollst Du verzichten?
Es sind zwei unterschiedliche Aspekte, so scheint es. Ist es aber nicht.

Beim genaueren Hinsehen erkennst Du, dass es sich nur um Dich selbst handelt.
Liebe Dich selbst und du benötigst keine Konflikte mehr, um Dich auf die Probe zu stellen, um Dich zu beweisen.

Wo Liebe fließt, kehrt Friede ein!

„Eine neue Liebe ist wie ein neues Leben
Nananananana
Was einmal war, ist vorbei und vergessen und zählt nicht mehr
Eine neue Liebe ist wie ein neues Leben
Nananananana“
Von Fred Jay/Jack White gesungen von Jürgen Markus 1973

Dieser Refrain mag so stimmen. Aber der Körper vergisst nichts. Nada! Sweet Nothing!
Der Körper merkt sich alles. Denn – das Leben findet sekündlich statt. Und alles was Du tust oder unterlässt, merkt sich der Körper. Der Geist mag es vergessen. Verdrängen. Aber die Festplatte nicht.

„Eine neue Liebe ist wie ein neues Leben.
Nananananana
Was einmal war, ist vorbei und vergessen und zählt nicht mehr
Eine neue Liebe ist wie ein neues Leben
Nananananana“
Von Fred Jay/Jack White gesungen von Jürgen Markus 1973

In der ersten Zeile geht es um die neue Liebe, die ein neues Leben zu bringen scheint. Unbekannt ist, wessen Liebe, zu wem fließt.
Denkst Du dabei, ganz logisch, an eine Partnerbeziehung, so magst Du recht haben. Es kann sich aber auch auf das Verhältnis zu Dir selbst beziehen. Und dann stellt man zu dieser Aussage „Eine neue Liebe ist wie ein neues Leben“ eine ganz andere Brücke her.
„Eine neue Liebe ist wie ein neues Leben“

Wie fühlt sich das an?
Spürst Du die Liebe in Dir, wie zu einem neuen Partner?
Tanzen Schmetterlinge in Deinem Bauch?
Bist Du jeden Morgen positiv aufgeregt, wenn Du aufstehst und den Tag mit Dir verbringen darfst?
Übersiehst Du scheinbare Mängel? So etwas wie eine krumme Nase. Unsymmetrische Augenbrauen. Altersflecken. Zellulitis. Kleine dicke Finger.
Verzeihst Du Dir selbst Dein unangebrachtes Wort?
Entschuldigst Du Dich für zu wenig gesagtes, wie „Ich liebe Dich“.
Verachtest Du Dich für Entscheidungen, die Du irgendwann getroffen hast?

 

 

Liebe Dich mit all Deinen „No goes“.

Wenn Du das kannst, dich so annimmst, wie Du bist, mit den Entscheidungen, die Dein Leben reifer gemacht haben, auch wenn sie schmerzten, dann bist Du auf dem Weg zu Deiner Selbstliebe. Zu Deinem Glück aus Dir heraus.

Toleriere Dich so, wie du bist. Mit all Deinen Falten. Ungeschminkt. …

Sei wie Du bist. Authentisch.

Du bist ein wundervolles Wesen. Hast immer alles gegeben. Solltest Du einmal nicht das Ziel erreicht haben, das Du wolltest, so war es nicht das Richtige für Dich. Es war in jenem Moment nicht wichtig für Dich.

 

 

„Eine neue Liebe ist wie ein neues Leben“

Entdecke dich neu. Liebe Dich wie Deine beste Freundin!

Was beinhaltet das?

Achte Dich. Schenke Dir mehr Aufmerksamkeit. Mach nicht immer alles so wie gehabt. Geh neue Wege. Unbekannte.
Dein SelbstVerTrauen unterstützt Dich.
Dein SelbstWert gibt Dir Kraft.
Deine SelbstDisziplin schenkt Dir Ausdauer.
Deine SelbstFürSorge dankt es Dir.
Deine SelbstAchtung gibt Dir Zeichen genauer hinzuschauen.

SelbstLiebe ist Selbstfürsorge durch Selbstvertrauen, und den Selbstwert in der Selbstachtung zu stärken.

SelbstLiebe ist die Achtung vor Deinem Körper, der sich für Dich einsetzt. So wie Du ihn behandelst, so gibt er sich.
Sekündlich speichern die Zellen Informationen ab.
Sekündlich werden sie genährt.
Sekündlich und schneller arbeiten sie.
Deine Gedanken verzaubern die Zellen. Positiv wie negativ. Sie verformen sich.

 

SelbstLiebe – das Allheilmittel für Dich!

Sei authentisch und lebe Dein Glück!

https://www.youtube.com/watch?v=axqKnJ5ruBI&t=10s

Jetzt ist immer noch die Frage offen, worauf Du heute, am DoVeTag – Donnerstagsverzicht, verzichten sollst.

Fällt es Dir auf?

Beantworte die Fragen –
Wie kannst Du Deine Selbstliebe stärken?
Worauf kannst Du verzichten?

Ich gebe Dir 5 Tipps

– Halte Konflikte von Dir fern.
– Lass Bewertungen weg.
– Achte darauf, dass Gedanken zu Gefühlen führen.
– Lebe so wie es Dir guttut, ohne andere zu verletzen.
– Liebe Dich wie Deine beste Freundin.

 

 

Blog am Donnerstag – DoVeTag – DonnerstagsVerzicht!

Verzichte auf das, was hindert Deine Liebe zu Dir selbst zu leben. Dein Leben so zu genießen, wie es Dir gefällt. Frei nach Udo – Mach Dein Ding. Wenn Du bereit dazu bist.

Gestalte spielerisch Dein Leben durch den Nebel des Lebens!

Lebe Dein Glück!

Your content goes here. Edit or remove this text inline or in the module Content settings. You can also style every aspect of this content in the module Design settings and even apply custom CSS to this text in the module Advanced settings.