Mittwoch – Tag der Kommunikation!

Erkenne Dein Glück in Dir!

Was bedeutet Glück?

Glück!?, Heike Adami, Glückscoach Ausburg, Autorin, Merkur, Mercredi, Mittwoch, Kommunikation, Blog,

Mittwoch – Tag der Kommunikation!

Erkenne Dein Glück in Dir!

Was hat Kommunikation mit Deinem Glück zu tun? Und das auch noch am Mittwoch.

Wusstest Du, dass Mittwoch von Mercredi kommt und Mercredi von Merkur? Merkur der Glücksplanet.

Mittwoch – Tag der Kommunikation – so nenne ich ihn. Ihn, den Tag, der die Woche teilt, sagen andere.

Wenn Du meine neuen Blogbeiträge regelmäßig liest, wird Dir auffallen, dass er jede Woche an einem anderen Tag erscheint, denn jeder Tag hat bei mir eine bestimmte Bedeutung. So steht der Mittwoch für Kommunikation und für Glück.
Und zum Beispiel ist Dienstag – TuEsDay – Tu Es Tag! Mach an diesem Tag etwas anders, damit es Dir morgen besser geht als heute und gestern.

Ich habe den Tagen eine bestimmte Bedeutung gegeben, um das Leben auf eine andere Weise peppiger zu gestalten. Um Dir einen Impuls für Dein Leben zu schenken, das in Deinem ganz persönlichen Müßiggang abläuft. Ich möchte Dich unterstützen, Dich aus Deinem Gedankenkarussell herauszuholen. Aus Deinem Immer-Das-Gleiche-Tun. Vielleicht gelingt es mir, Dich mit meinen Blogs anzuschubsen. Ein wenig Schwung in Dein Leben zu bringen. Dein Blickfeld zu erweitern, damit Du in Dein ganz individuelles Glücksgefühl kommst.

 

Mittwoch – Tag der Kommunikation – Tag des Glücks!

Kommunikation
Wie reden ständig und immer. Mit Arbeitskollegen. Freunden. Der Familie. In Freud. In Leid. Belanglos. Talk to forget time. Manche Menschen reden nur damit die Luft schäbbert. Geblubber umschwingt uns.
Es findet im Außen statt. Wir teilen uns mit. Sind besorgt. Wollen, dass andere wissen, wie es uns geht. Doch interessiert es wirklich Dein Gegenüber?
Wir haben Angst nicht gesehen zu werden. Überhört zu werden. Im Außen!

Und denken, wir sind glücklich, wenn wir glauben, uns hört jemand zu.

Wie schaut es mit unserem wahren Ich aus? Mit unserer Seele. Mit dem, was uns ausmacht. Was unser innerster Kern will.
Wie kann ich erfahren, was ich wirklich will, wenn ich ständig am Reden bin. Mich ständig ablenke. Mit diversen Verhaltenweisen. Gedankenmustern.

Ich lade Dich heute am Mittwoch, insbesondere am Mittwoch, ein, mit Deinem Körper, Geist und Deiner Seele zu kommunizieren.

 

Körper
Wie fühlt sich Dein Körper an? Schmerzt er? Zwickt etwas? Herzrasen. Atembeschwerden. Bluthochdruck. Ständig übermüdet? …

 

Geist
Lustlos gehst Du zur Arbeit? Du arbeitest unkonzentriert? Du fühlst Dich überfordert?

 

Seele
Fühlt sich die Seele nicht mehr wohl in Deinem Körper, dann wirst Du krank. Die schwächste Stelle im Körper teilt Dir über einen Schmerz mit, dass Du etwas in Deinem Leben ändern darfst. Doch wie kannst Du das vorher erfahren?
Wie kannst Du mit Deiner Seele in Kontakt treten?
Meditation ist eine Möglichkeit. Eine andere, Du sprichst mit Deiner Seele. Du stellst Deinem Unterbewusstsein Fragen, bei denen es mit Ja oder Nein antworten kann. Die Seele zeigt ihre Antwort durch Körpersprache. Zum Beispiel sprichst Du mit ihr ab, welche Hand bei Ja oder Nein zuckt.

 

Meditation – Die Kommunikation mit Deinem wahren Ich!

Eine Meditation muss nicht immer zwanzig Minuten dauern oder länger. Du kannst es sehr gut in jeder kurzen Pause machen, die Dir zur Verfügung steht. Abschalten.

Stärke Dich im Nichtstun!

Komm in Deine Urkraft und erkenne Dich selbst. In der Stille. Im Waldspaziergang. Im Regenerationspäuschen.

Du musst nicht warten, bis Du krank bist, um Dein Leben zu ändern. Um etwas zu erkennen. Kommuniziere mit Dir. Mit Deinem Körper. Mit Deinem Geist. Möchte Dein Geist wirklich immer noch diesen alltäglichen Job erledigen? Möchte Dein Geist eine Erfrischung haben? Neues lernen? Altes loslassen?

All das, was in Deinem Leben geschieht, hat etwas mit Dir zu tun. Mit Deiner Denkweise. Deinem Verhaltensmuster. Wenn Dir Dein Leben langweilig, stressig, chaotisch, öde vorkommt, dann starte jetzt Dir selbst Zeit zu schenken. Zeit für eine Innenschau. Du hast alles in Dir, was Dich glücklich macht. Du brauchst nur hinzuschauen. Zu fühlen. Spür Dein Glück in Dir und mach es wie Hans im Glück. Er hat nach seiner Auszahlung für die getane Arbeit, materialistisch alles gehabt. War stets unzufrieden und wollte das, was er bei anderen Menschen sah. Hatte er es in seinen Händen, so missfiel es ihm nach kurzer Zeit und tauschte wieder. Bis er schließlich nichts mehr hatte, weil das letzte in den Brunnen fiel. Ab diesem Zeitpunkt spürte er, wie seine Last abgefallen war. Sein gesuchtes Glück in sich selbst fühlte. Seine kostbare Freiheit in sich fand.

Schenke Dir Zeit und finde heraus, was Du zu Deinem Wohlergehen benötigst. Zu Deinem Glück.

Mittwoch – Tag der Kommunikation – Tag des Glücks!

Finde Dein Glück in Dir und tu das, was Dir guttut. Deiner Seele Wohlbefinden ist Dein höchste Gut.