3 Tipps, wie Du den Sonntag zu Deinem Glückstag machst

 Sonntag – Start in die neue Woche!

3 Tipps, wie Du Dich auf die neue Woche freuen kannst.

 

 

Es ist Sonntag und Du denkst mit Entsetzen an die neue Woche!?

 

Warum?

Welcher Haken? Welcher Haken, hält Dich zurück, in Freude und Leichtigkeit in die neue Woche zu starten? Welcher Haken, lässt Dich nicht in Freude an die neue Arbeitswoche denken?

Finde es heraus!

 

Wovor?

 

Es klebt der rote Faden an Dir mit der Aufschrift Angst? Zweifel? Bedenken? Frust? Langeweile?

 

 

Ändere die Perspektive!

 

Ändere Deine Gedanken. Richte sie nicht auf das, was Du nicht willst. Richte sie auf Dein Ziel.

 

Du willst in dieser Woche, Deine Leistung verbessern?

Stell es Dir vor!

Stell Dir vor, wie Du genau das erreichst, wovor Du Bedenken hast.

Allein das Vorstellen ist ein guter Ansatz. Unterstütze es mit Deinem Gefühl.

Fühle, wie Du den Moment, in dem Du Deine Leistung verbessert hast. Indem Du an Deinem Ziel angekommen bist.

Notiere das Ziel, das Du in dieser Woche erreichen möchtest. Wie Du dort hinkommst. Welche Gefühle Dich begleiten.

 

Stell Dir dabei jeden Schritt vor, den du gehst. Sieh es. Fühle es.

 

Das Leben ist keine Hexerei.

Das Leben ist keine Magie.

Das Leben bist Du!

 

Du allein hast Dein Leben in Deiner Hand.

Du allein entscheidest, was kommt und was geht.

Du allein gehst Deinen Weg.

 

 

Neue Woche – neues Glück!

 

 

Um Deinen Weg, den neuen Weg, jetzt zu gehen, darfst Du Deine Ressourcen aus Dir herausholen. All das, was in Dir brach liegt. Schlummert. Aufgeweckt werden möchte. Gelebt werden möchte. Sich zeigen darf.

 

Dazu darfst du vielleicht die ein oder andere Hürde nehmen. Über das gehen oder springen, es aus Deinem Weg nehmen, zu dem früher hörtest, das macht man nicht. Das kannst Du nicht. Das brauchst Du nicht.

 

Hör auf Dein Bauchgefühl! Deine Intuition! Was tut Dir gut?

 

Spüre in Dein Herz! Deine Liebe! Was möchte Dein Herz mit Dir in Freude leben?

 

Dein inneres Kind wird sich melden. Es wird schreien. Weinen. Lachen. Lieben. Schau hin, was es will.

 

Du bist in der Lage Dein Leben in dieser Woche erfolgreicher zu gestalten, wenn Du Deine Perspektive änderst. Wenn Du Dein Leben von einem anderen Standpunkt aus wahrnimmt. Und diese neue Wahrnehmung in Dir spürst.

 

Warum visualisieren und nicht nur vorstellen?

 

Visualisieren – Eine Vision haben. Sich die Situation genau vorstellen. Mit den Sinnen. Du fühlst den Moment des gewollten Zustandes. Du hörst die Worte, die auf Dich einfließen. Du siehst die Menschen, die dabei sind. Du bist mit der gewünschten Zustand verbunden.

 

 

3 Tipps, wie Du Dich auf die neue Woche freuen kannst.

 

  1. Meditiere

Stell Dir in Deiner Meditation genau das vor, was Du loslassen möchtest. Die Angst? Der Zweifel? Die Langeweile? …

Spüre dabei das Gefühl des Loslassens. Wie es von Dir geht. Wie es Dich verlässt.

Stell Dir nun Deinen Erfolg der Woche vor. Fühle ihn.

 

  1. Stärke Dein SelbstVerTrauen

Setze Grenzen! Grenzen zu Menschen, die Dich bisher negativ beeinflusst haben. Setze Grenzen zu Dingen, die Du nicht mehr machen möchtest.

Stärke Deinen SelbstWert. Lerne NEIN zu sagen. Tritt aus dem Schatten und sag, was Du willst!

 

  1. Manifestiere

Notiere, wie Du Dich fühlst. Wie Du Dich siehst. Wie Du Dich im erreichten Ziel siehst und fühlst.

 

Lebe Dein Glück!

https://amzn.to/2HD6eT3