Blog am Sonntag –

BeWusstWerdung im November

Lebe Dein Glück – Teil 3

Blog am Sonntag – Neuanfang!

Erkenne die Klarheit auf Deinem Weg!

Was bedeutet Klarheit?

Klar sehen?
Die Realität erkennen. Das Sein sehen. Sich im Sein fühlen. Den Moment leben. Die IstSitution erkennen. BeWusstWerdung im November.

Klarheit wahrnehmen, heißt auch nichts schön reden. Nicht nur die Oberfläche sehen.
Um die Klarheit zu erkennen, darfst Du genau hinschauen. Die Perspektive wechseln. Im Fall der Fälle auch Dinge, Situationen, hinterfragen.

 

Lebe Deine BeWegung!

Dies beinhaltet, in Bewegung zu kommen. Im Geist wie mit dem Körper.
Wenn Du die Klarheit genau siehst, weißt Du, dass alles mit allem verbunden ist. Doch bevor Du das Ganze, die Einheit, siehst und verändern möchtest, starte bei Dir. In Dir.

Wie realistisch nimmst Du Dich wahr? Wie verschwommen siehst Du Dich?

Wie sehr täuschst Du Dich selbst? Wie sehr identifizierst Du Dich mit Dir? Mit Deinem Wesen.

Verleugnest Du die Wahrheit, weil Du die Realität nicht sehen willst? Weil Du ein verzerrtes Bild von einer Situation hast? Du nicht im Hier und jetzt lebst, sondern Dich in der Vergangenheit oder in einer Scheinwelt aufhältst?

Flüchtest Du aus Deiner momentanen Situation durch Gedankenspiele?
Kannst Du Dir in die Augen schauen? Bei jedem Gedanken? in jeder Emotion?

Erkennst Du eines vieler Themen, die dahinterstecken?

Zum Beispiel Selbstwert. SelbstVerTrauen.SelbstLiebe. Vielleicht fallen Dir noch einige andere ein. Notiere sie. Stell Dir Fragen dazu. Bist Du es wert Dein eigenes selbstbestimmtes Leben zu leben? Traust Du Dich, eigene Schritte in Deinem Tempo zu gehen? Achtest Du Dich so sehr, wie Deine beste Freundin?

Fühle, wie Du diese Selbst in Dir lebst.

In den 22Tage-Impulse BeWusstWerdung im November hattest Du täglich die Chance, Deine BeWusstWerdung zu steigern.
Wie hast Du Deine BeWusstWerdung gefühlt?

Bewusster leben, heißt

achtsamer sein.
Gewohnheiten überprüfen und sie zu ändern.
sich von Gedankenkarussellen zu befreien.

Bewusster leben, ist die Voraussetzung, um

das Leben zu ändern.
Klarheit zu erhalten.
Leichtigkeit und Lebensfreude in Dein Leben zurückzuholen.

BeWusstWerdung als Türöffner betrachten.

BeWusstWerdung ist der Türöffner von jener Tür, die Du bisher nicht wahrgenommen hast. Die Du jetzt im Wandel Deines Lebens entdeckt hast.

Sie, die BeWusstWerdung, führt Dich in einen neuen Raum Deines Lebens. In den Raum, der Dich füllt. Mit Deiner SelbstLiebe.

Aus Deinem Herzen heraus, schlenderst Du hinein. Bist erstaunt, was Du alles siehst.

Das helle Licht, das Dir den Weg zeigt. Das Dir die Feinheiten zeigt.
Dir die Augen öffnet.
„Auf einmal“ wird Dir alles so klar. Alles erscheint Dir logisch. AH-Effekte durchkreuzen Dich. Du lässt Sorgen und Kummer los. Den Wind, den Auftrieb, den Abschwung, wirst Du in einer Weise haben und fühlen, die Dir die natürliche Leichtigkeit beschert. Krampfhaftes Festhalten gehört zur Vergangenheit.

Du wirst voller Freude durch das zerzauste Haar streifen. Einen Abschwung wird Dir nicht mehr so viel ausmachen, denn Du rast nicht mit vollem Tempo hinein. Ein unsichtbarer Übergang führt Dich in die neue Lebensweise, dessen Herausforderung Du gestärkt gegenüberstehst.

Erkennst Du das Spiel des Lebens?

Nicht schnell. Nicht krampfhaft. Nicht angeschnallt.

In Deinem eigenen Lebensrhythmus entscheidest Du, welchen Weg Du nimmst, auf dem Du Deine Freiheit in Dir fühlst.

Und weißt Du, wie ich das nenne?

Glück!

Das ist der Neuanfang. Die Klarheit auf Deinem Weg. Du bist umgeben von dem goldenen Strahl der Energie, der Dir den Weg weist. Jeden Schritt gehst Du aus Herzliebe heraus. Jeder Ton Deiner Worte schwingt aus Deiner Herzliebe. Dein Herz lebt die besonderen Momente der HerzWohlFühlGefühle.
Mit dieser Energie in Dir kannst Du Dich bewusster wahrnehmen, und Dich neu in Deinem Leben platzieren.

BeWusstWerdung führt Dich aus dem Sein der Untertanin in die Herrscherin Deines Lebens.

Fühlst Du sie? Deine Sicherheit durch Klarheit!

Das Leben ist wie es ist.

Tägliche Aufgaben, Herausforderungen, stellen uns
auf die Prüfung.
Fragen, wie wir weitergehen dürfen.
auf einen unbekannten Podest.

Beschenken uns.
Stärken uns.
Nähren uns.

Lehren uns, das Leben nicht als Gewohnheit zu betrachten. Nichts hinzunehmen.

 

 

Das Leben täglich mit offenen Augen wahrzunehmen, heißt immer wieder,
Gefühle zu spüren.
sich selbst neu zu entdecken.
dankbar zu sein!

Den momentanen Istzustand nicht als gewöhnlich abzuhaken. Ihn bewusst wahrzunehmen. Sich für die Erfahrungen und Erkenntnisse bedanken. Das Neuerkannte als Erlesenes aufnehmen und in das Leben integrieren.

Klarheit entsteht durch BeWegung. Bewegung in Geist und Körper. Lebst Du Klarheit in Dir, so trägst Du die Fülle in Dir. Deine Selbstliebe. Deine Liebe, die Du hinaus in die Welt strahlst. Deine Liebe, in der Du Dich mit anderen verbindest.

Wir sind eins!
Die Welt ist eine Einheit. Ohne Grenzen.

Finde Deine Klarheit. Lebe Deine Klarheit. Folge dem Ruf Deines Herzens und die Klarheit erleuchtet Dir Deinen Weg!

 

Lebe Dein Glück!

Alles Liebe
Deine Heike